(Foto: drpg.com)

Können autonome Fahrzeuge die weltweit größte menschliche Migration verbessern?

Privatleben und Mobilität

2025AD

2025AD

16.01.2020

       

Es ist wohl nicht allgemein bekannt, dass das chinesische Neujahrsfest alljährlich für das größte Verkehrsaufkommen in der Volksrepublik sorgt – das sogenannte Chunyun. 380 Millionen Großstädter machen sich dann auf den Weg in die Vororte oder aufs Land in ihre Heimatorte, um dort Zeit mit ihren Familien zu verbringen. Dementsprechend groß ist der Andrang auf Züge, Flughäfen und Straßen.

Aufgrund des Mangels an günstigen Flug- und Zugtickets zu dieser Jahreszeit nehmen die meisten Chinesen das Auto – lange Autofahrten sind eben erschwinglicher als kurze Flüge. Könnten autonome Fahrzeuge diese Verkehrslast mindern?

Mitmachen

<div id="hs_cos_wrapper_Engage_" class="hs_cos_wrapper hs_cos_wrapper_widget hs_cos_wrapper_type_inline_text" style="" data-hs-cos-general-type="widget" data-hs-cos-type="inline_text" data-hs-cos-field="submit_your_story.icon_text">Letter</div>
Dein Beitrag zu 2025AD

Werde ein Teil unserer Community und reiche deine Stories, Bilder und Videos ein.

Deinen Beitrag einreichen
Megaphone
Sei immer informiert

Bleib immer auf dem Laufenden mit unserem wöchentlichen Briefing. Die aktuellsten Artikel zu autonomem Fahren direkt in dein Postfach.

Abonniere unser wöchentliches Briefing
Connect
Vernetz dich mit uns

Folge uns in den Sozialen Netzwerken für topaktuelle Informationen und Austausch zu autonomem Fahren