Datenschutz

Die Continental AG verarbeitet Ihre Daten im Rahmen der Nutzung der Website www.2025ad.com gemäß den geltenden gesetzlichen Vorschriften.

 

1. Allgemeines

Personenbezogene Daten, die Sie einpflegen, werden von der Continental AG zum Zwecke der anlassbezogenen Kontaktaufnahme erhoben, verarbeitet und genutzt. Soweit dies für die Vertragsabwicklung notwendig ist, kann eine Weitergabe an die mit der Continental AG im Sinne der §§ 15 ff. (Deutsches) Aktiengesetz verbundenen Unternehmen nach Maßgabe der Binding Corporate Rules (PDF, 315,3 KB) der Continental erfolgen.


Sofern gesetzlich gestattet bzw. vorgeschrieben, können die Daten für Berichterstattungszwecke (z.B. Statistiken) ausgewertet werden.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Basis der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften (z.B. Ihrer Einwilligung).


Im Zuge der Sicherstellung der technischen Unterstützung übermitteln wir Daten an unseren Dienstleister, Kammann Rossi GmbH, Maria-Hilf-Straße 15-17, 50677 Köln („Dienstleister“). Der Dienstleister erfasst und verarbeitet in unserem Auftrag Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Serviceerbringung erforderlich ist. Den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend werden Ihre Daten bei uns streng vertraulich behandelt.


Des Weiteren werden Ihre im Kontaktformular eingegebenen personenbezogenen Daten zur Durchführung bzw. Administration unseres Newsletters „2025AD Weekly Briefing“ an die Kammann Rossi GmbH, Maria-Hilf-Straße 15-17, 50677 Köln („Dienstleister“) weitergegeben. Der Dienstleister erfasst und verarbeitet in unserem Auftrag Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Durchführung bzw. Administration des Newsletters „2025AD Weekly Briefing“ erforderlich ist.

 

 

2. Datenerhebung und Datenverarbeitung

Die Continental AG speichert persönliche Daten über Nutzer ihrer Websites nur soweit eine Einwilligung hierfür erteilt wurde. Es werden nur Daten gespeichert, die sich auf das Datum und die Uhrzeit des Besuchs, die besuchten Seiten, die Nutzung das Mauszeigers auf der Website, genutzte Seitenfunktionalitäten und die Website, von der aus der Nutzer auf die Continental-Websites zugegriffen hat, beziehen. Die IP-Adresse wird anonymisiert übertragen und lediglich zur geografischen Einordnung auf Stadtebene verwendet. Die Continental AG verwendet diese Daten zur Messung der Website-Aktivitäten, zur Erstellung von Statistiken und zur Verbesserung der durch die Websites zur Verfügung gestellten Dienstleistungen und Informationen.


Personenbezogene Daten des Nutzers werden nur zur Bearbeitung einer Anfrage im Rahmen einer Einwilligung, bzw. unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften verwendet. Basierend auf gesetzlichen Vorgaben hat die Continental AG eine globale, einheitliche und interne Datenschutzrichtlinie (Corporate Binding Rules (PDF, 315,3 KB) ) in Kraft gesetzt, welche den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten reguliert.

 

 

2.1 Kontaktformulare

Auf unserer Website bieten wir Ihnen an, über ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten.

 

 

2.1.1 Art und Umfang der Datenverarbeitung

Im Rahmen des Absendevorgangs Ihrer Anfrage über das Kontaktformular wird zur Einholung Ihrer Einwilligung auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Wenn Sie von dem Kontaktformular Gebrauch machen, werden darüber maximal die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet:

• Vorname

• Nachname

• E-Mail-Adresse


Die Angabe dient dabei dem Zweck, Ihre Anfrage zuzuordnen und Ihnen antworten zu können. Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

 

 

2.1.2 Einwilligungserklärung

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Buttons „Senden“ erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung von maximal Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse für die Beantwortung meiner Kontaktanfrage. Die Einwilligung zur Erhebung der während der Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten kann ich jederzeit widerrufen.

 

 

2.1.3 Speicherdauer

Sobald die von Ihnen gestellte Anfrage erledigt und der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist oder spätestens nach 4 Wochen, werden die über das Kontaktformular verarbeiteten personenbezogenen Daten von Ihnen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

 

2.2 Newsletter

Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter „2025AD Weekly Briefing“ zu abonnieren.

 

 

2.2.1 Art und Umfang der Datenverarbeitung

Um Ihnen den Newsletter regelmäßig zusenden zu können, benötigen wir von Ihnen die folgenden Angaben:

• Vorname

• Nachname

• E-Mail-Adresse


Im Zusammenhang mit dem Newsletterversand erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte.


Für den Newsletterversand verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

 

 

2.2.2 Einwilligungserklärung

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Buttons „Jetzt abonnieren“ erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung meines Vor- und Nachnamens und meiner E-Mail-Adresse für einen regelmäßigen Newsletterversand. Ich kann den Newsletter-Service jederzeit wieder abbestellen, indem ich den entsprechenden Link am Ende des Newsletters anklicke. Die Einwilligung zur Erhebung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten kann ich jederzeit widerrufen.

 

 

2.2.3 Speicherdauer

Ihre E-Mail-Adresse wird solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung vom Newsletterversand wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

 

2.3 Individuelle Kommunikation

Auf unserer Website bieten wir Ihnen, unter Angabe personenbezogener Daten, den Download von professionellen Informationen wie Studien und Whitepaper an.

 

 

2.3.1 Art und Umfang der Datenverarbeitung

Mit den verarbeiteten Daten erstellen wir für Sie ein individualisiertes Abonnentenprofil in unserem CRM, mit dem Sie bestimmte Inhalte und Leistungen wie

· Bereitstellung personalisierter Informationen auf unserer Webseite

· Bereitstellung personalisierter Informationen per E-Mail

· Zusendung von Materialien

nutzen können.


Folgender Übersicht können Sie detailliert entnehmen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen maximal bei einer Registrierung verarbeiten:

• Vorname

• Nachname

• E-Mail-Adresse

• IP-Adresse

• Fachliches Interesse

• Social Media Accounts

 

 

2.3.2 Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass bei der Erstellung eines individualisierten Abonnentenprofils zur Nutzung der in 2.3.1 genannten Leistungen maximal Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Fachliches Interesse und Social Media Accounts gespeichert werden. Auf diese Weise können mir bei wiederholtem Besuch der Website neue, auf mich zugeschnittene Inhalte bereitgestellt werden.) Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an 2025ad@conti.de wende.

 

 

2.3.3 Speicherdauer

Sobald die von Ihnen gegebene Einwilligung (vgl. 2.3.2) aufgehoben wird, werden die während des Anmeldevorgangs für ein individualisiertes Abonnentenprofil in unserem CRM erhobenen und verarbeiteten Daten gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

 

2.3.4 Auflösung der Registrierung

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Anmeldung / Ihr individuelles Abonnentenprofil in unserem CRM aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor: Schicken Sie eine E-

Mail an 2025ad@conti.de. Wir führen die gewünschte Löschung durch und informieren Sie nach Abschluss des Vorgangs.


Falls die verarbeiteten Daten jedoch zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit dem nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen entgegenstehen.

 

 

3. Rechte des Betroffenen

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie als betroffene Person nach der EU Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) folgende Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben:


Informationsrechte laut Artikel 13 und Artikel 14 EU DSGVO


Auskunftsrecht laut Artikel 15 EU DSGVO Recht auf Berichtigung laut Artikel 16 EU DSGVO Recht auf Löschung laut Artikel 17 EU DSGVO Recht auf Einschränkung der Verarbeitung laut Artikel 18 EU DSGVO Datenübertragbarkeit laut Artikel 20 EU DSGVO


Bei diesbezüglichen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten, E-Mail: dataprotection@conti.de


Es steht Ihnen gemäß Artikel 21 Abs. (1) EU DSGVO jederzeit frei, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Artikel 6 Abs. (1) lit f) EU DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Widerspruch ist schriftlich an Continental AG, Vahrenwalder Straße 9, 30165 Hannover, oder per E-Mail an 2025ad@conti.de zu richten. Sie können sich mit Fragen oder Beschwerden jederzeit schriftlich (einschließlich E-Mail) an unsere Datenschutzbeauftragten, E-Mail: dataprotection@conti.de wenden. Des Weiteren können Sie sich bei der für uns zuständigen Datenschutzbehörde beschweren: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de.

 

 

4. Schutz der gespeicherten Daten

Unser Unternehmen und der oben genannte Dienstleister, Kammann Rossi GmbH, Maria-Hilf-Straße 15-17, 50677 Köln setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst. Unverschlüsselt preisgegebene Daten können möglicherweise von Dritten eingesehen werden.


Deswegen wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden. Wenn Sie Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir darauf hin, dass diese Datenübertragung über das Internet ggf. ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

 

 

5. Cookies

Bei einem Besuch unserer Website können Informationen in Form eines sogenannten Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden. Derartige Cookies werden nur dazu benutzt, den Betrieb der Websiten sicherzustellen. Weitere Cookies (z.B. bzgl. der Nutzung der Website) werden nur auf Basis Ihrer Einwilligung gesetzt (s. dazu Cookie-Richtlinie). Weiterhin können Sie die Annahme von Cookies auch über Ihre Browser-Einstellungen ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

 

6. Webanalyse-Tools


6.1 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.


Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Cookies werden auf unserer Seite nur auf Basis Ihrer Einwilligung gesetzt. Zusätzlich können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software dauerhaft verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

6. 2 Mouseflow

Diese Website benutzt das Webanalyse-Tool Mouseflow der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark („Mouseflow"). Mouseflow verwendet Cookies auf unserer Seite, die nur auf Basis Ihrer Einwilligung gesetzt werden. Mit diesen Cookies werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können anonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Mouseflow wählt zufällig einzelne Besuche aus und zeichnet diese auf. Hierbei entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht, einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Ihre IP-Adresse wird dabei lediglich anonymisiert übertragen. Es besteht somit zu keiner Zeit die Möglichkeit einer eindeutigen Identifikation eines Website-Besuchers.

 

6.3 HubSpot

Diese Website benutzt Funktionen des Software Anbieters HubSpot Inc., 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland („HubSpot“). Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken.

Hierzu zählen unter anderem:

• Content Management

• Newsletter und Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads)

• Social Media Publishing & Reporting

• Reporting (z.B. Traffic-Quellen und Zugriffe)

• Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung und CRM)

• Landing Pages und Kontaktformulare


Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert. Cookies werden auf unserer Seite nur auf Basis Ihrer Einwilligung gesetzt. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für diese interessant sind. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Angebots.


HubSpot ist ein Software-Unternehmen in den USA mit einer Niederlassung in Irland.


HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework. Mehr Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von HubSpot: https://legal.hubspot.com/privacy-policy


Mehr Informationen von HubSpot hinsichtlich der EU-Datenschutzbestimmungen: https://legal.hubspot.com/data-privacy

Mehr Informationen zu den von HubSpot verwendeten Cookies finden Sie hier: https://knowledge.hubspot.com/articles/kcs_article/reports/what-cookies-does-hubspot-set-in-a-visitor-s-browser und hier: https://knowledge.hubspot.com/articles/kcs_article/account/hubspot-cookie-security-and-privacy

HubSpot Tracking Einstellung wiederrufen: Bitte klicken Sie hier

 

 

7. Teilen in sozialen Netzwerken

Wenn Sie die Teilen-Funktion auf unserer Website nutzen, werden keine personenbezogenen Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übertragen. Wenn Sie Inhalte unserer Website mit Ihrem persönlichen Profil teilen, haben wir auf den Inhalt und Umfang der Daten, die die Netzwerke erheben, keinen Einfluss. Insoweit gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerkes.

 

8. Verwendung von Social Plugins mit Zweiklick-Lösung:

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Social Plugins verschiedener sozialer Netzwerke. Ein Social Plugin ist eine Schaltfläche, mit dessen Hilfe Beiträge unserer Webseite mit anderen Nutzern des jeweiligen Sozialen Netzwerks geteilt und kommuniziert werden können.

Auf unserer Website finden die folgenden Social Plugins Verwendung:


Facebook: Dieses Plug-in wird von Facebook Inc. betrieben, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Betreiber der deutschen Website facebook.de ist Facebook Ireland Limited, Hannover Reach, 5-7 Hannover Quay, Dublin 2, Irland. Diese Plug-Ins sind durch das Facebook-Logo gekennzeichnet. Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier.


Darstellung sowie Inhalte der Plugins werden von den Netzwerken an den Browser übermittelt und automatisch in Websites eingebunden.


Besuchen Sie eine unserer Websites mit einem solchen Plugin, wird von Ihrem Internetexplorer automatisch eine Verbindung zu dem Server des entsprechenden Netzwerkes aufgebaut, unabhängig davon, ob Sie diese Plugins nutzen. Durch diese Verbindung wird die Information, dass Sie die entsprechende Website aufgerufen haben, weitergegeben.


Aus Datenschutzgründen sind die entsprechenden Schaltflächen vorerst deaktiviert und mit einem Hinweis versehen. Durch das Anklicken dieses Hinweises stimmen Sie der Kommunikation mit den sozialen Netzwerken zu und aktivieren die Schaltflächen, die erst dann den Kontakt mit den Netzwerken herstellen.


Sind Sie während eines Besuchs auf unserer Website bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, werden die übertragenen Daten Ihrem jeweiligen Nutzerkonto zugeordnet. Das gilt auch, wenn Sie mit einem PlugIn interagieren. Wenn Sie verhindern wollen, dass ein Netzwerk auf diese Weise Informationen mit Ihrem Nutzer-Konto verknüpft, melden Sie sich bitte bei dem jeweiligen Netzwerk ab, bevor sie den Hinweis anklicken.


Auch wenn Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind, besteht nach Anklicken des Hinweises die Möglichkeit, dass Ihre Daten von diesen gespeichert werden. Auf den Inhalt und den Umfang der Daten, die die Netzwerke durch Plugins erheben, sowie über deren Verwendung, haben wir keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich darüber in den Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke.

 



9. Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Funktionen von YouTube. „YouTube“ ist ein Unternehmen der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, welche die Dienste im EWR und in der Schweiz betreibt.


Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.


Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.


Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.


Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.


Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.


Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.


Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

 

 

10. Hinweis zu externen Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Bei weiteren Fragen zur Behandlung von Daten stehen wir zur Verfügung unter:

Continental AG Vahrenwalder Str. 9 30165 Hannover E-Mail: dataprotection@conti.de.